Unser HEIMArTHOF

Heimart. Hofladen. Seminare.

Blog

08/03/2017

Es ist soweit: die nächsten beiden Seminarpartnerinnen stehen fest!!

Claudia Müssig – Spezialistin im Bereich 4 E Stoffwechselkur und Petra Maria Schneider mit Coaching & Beratung für eine natürliche Entwicklung.

Claudia Mssig.jpgClaudia Müssig vertritt das Motto “Gesunder Darm - Gesunder Mensch”. Eine gestörte Darmflora wirkt sich auf viele Erkrankungen aus. Unter dem Motto: „Endlich wieder ein gutes Bauchgefühl“ erklärt die erfahrene Referentin und Gesundheitsexpertin Frau C. Müssig anschaulich die Funktionsprinzipien des Darms und stellt bewährte Methoden der sicheren Selbstbehandlung vor.

Den Körper wieder in Balance bringen. Das ist Thema, wenn es heißt: „Erkenne die Hilferufe Deines Körpers“. Frau Müssig erklärt die Ursache vieler Zivilisationskrankheiten (Allergien, Asthma, Bluthochdruck, Migräne u.v.m.). Seit vielen Jahren werden diese eher am Symptom orientiert, als an der Ursache. Immer mehr Menschen erkennen die Grenzen dieser Behandlung und suchen nach natürlichen Alternativen ohne Nebenwirkungen.

Mit dem Thema „Faszien – Stoßdämpfer des Körpers“ geht es um bewegen statt verkleben. Gezielte Übungen, inkl. Messung (Körper-Analyse-Waage) und individuellem Bewegungs- und Entsäuerungsprogramm sind hier angesagt.

Körperliche und geistige Gesundheit, inkl. Entspannungsübungen sind ein weiterer Baustein ihres Programms. Das Eliminieren von Stressfaktoren und Herausarbeiten von stärkenden Faktoren ist hierbei das Ziel.

Petra Schneider.jpgPetra Maria Schneider steht in unserem Hofladen mit dem Thema Coaching und Beratung für eine natürliche Entwicklung. Drei Fragen stehen hierbei im Fokus:

Werte – was gibt mir Kraft?
Unser Verhalten, Motivation und unsere Einstellung werden von Werten getragen. Oftmals unbewusst folgen wir solchen werteorientierten Richtlinien im Leben.
Sie unterstützt und begleitet dabei, diese Werte sichtbar und spürbar zu machen, sich diesen Grundlagen bewusst zu werden – im Alltag wie auch im Beruf. Für Privatpersonen ebenso wie in Unternehmen.

Vision – was bringt mich zum Träumen?
Worauf möchte ich meine Kraft verwenden? Wohin möchte ich mich entwickeln? Fragen, die Unternehmen ebenso wie Menschen im Alltag beschäftigen. Sie begleitet und unterstützt dabei mit naturnahen Methoden diese Fragen gut und ganz individuell zu klären.

Strategie – wie komme ich sinnvoll dahin?
Wie kann ein natürlicher erster Schritt aussehen, um meine Vision, meine Wünsche und Träume zu verwirklichen? Sie bietet eine Beratung für sinnvolle Strategieentwicklung an – um Schritt für Schritt dem Eigentlichen ein Stückchen näher zu kommen.

Wir freuen uns auf tolle Seminare und viele Teilnehmer und erwarten den Sommer 2018 sehnlichst.

Euer Heimarthof-Team 

Familie - 11:56 @ Unser Heimarthof, Seminaranbieter | 1 Kommentar

  1. Richard Friedels

    05/13/2018

    Asthma als Zivilisationskrankheit. Sie ist weitaus häufiger in zivilisierten Ländern.
    Ich empfehle das System der Atemübungen nach Frau A.Strelnikova. Bei Asthma atmet man schniefend einatmet und so die Lippen zusammen drückt. Durch den Sympathicusreflex werden so die Bronchien entspannt und Asthma wird auf natürliche Weise verhindert. Das Pfeifen in der Lunge bzw. Giemen geht zurück

    Also beherztes und aufmerksames lippenwirksames Schniefen statt Herumkrebsen mit Medikamenten hat mich gerettet. Die Asthmamedikamente können in der Wirkung so eindrucksvoll sein, aber der Reflex ist es noch mehr und wird zu Unrecht von der Medizin so selten erwähnt.
    Siehe dieses System der Atemübungen mit Betonung der kräftigen Einatmung durch die Nase. Ein russisches Video wäre nur als Beispiel aus einem großen Sortiment wäre https://www.youtube.com/watch?v=chxtGyJErZs&list=PL-cB-wqebmByhl8yCaZGUU2JbC…

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.