Unser HEIMArTHOF

Heimart. Hofladen. Seminare.

Blog

08/25/2018

Baufortschritt - Es hat sich einiges getan!

Wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen, da wir unseren zweiwöchigen Urlaub auf der Baustelle verbracht haben und, wie jeder Urlaub, musste auch unserer vorbereitet werden.
Es galt Angebote fix zu machen, Materiallisten zu erstellen und Material zu besorgen. Termine mit einzelnen Gewerken waren zu vereinbaren und bei all dem Chaos auf der Baustelle mussten nebenbei ja auch noch Papierarbeiten am Schreibtisch laufen.
Das heißt: Wir waren in den letzten 4 Wochen mega produktiv und haben unseren Blog sträflich vernachlässigt. Das soll sich aber nun wieder ändern…
Der Anblick unseres Hofes hat sich ziemlich stark verändert. Seit WertHeim Holzhaus das Haus gestellt hat, ragt ein recht hohes Gebäude hervor, dass die Scheune locker in den Schatten stellt. Vorher war dies eigentlich umgekehrt.
Der Eingangsbereich ist noch offen, die Fenster sind jedoch seit letzter Woche drin. 
Der Eingang zum Hofladen ist auf dem folgenden Bild von der Haustüre aus fotografiert: 
Heimarthof_14 (1).jpgDieses Bild zeigt einen Blick in das Kornlager - unseren “Seminar- und Veranstaltungsraum”:
Heimarthof_14 (16).jpgWir sind nun ca. 3000 Stunden und mehrere LKW Ladungen Material später soweit mit dem Trockenbau fertig. Die meisten Regipswände sind verspachtelt und geschliffen, die Elektro vorinstalliert.
Als nächstes kommen Verputzer, Estrichleger und Fliesenleger dran. Der Heizungsbauer steht schon bereit, um alles fertig zu machen, denn ohne seine Arbeit trocknet der Estrich natürlich deutlich langsamer.
Ende September kommen die Treppen und die Haustüre, Mitte Oktober die beiden Küchen.
Es ist wirklich faszinierend, wenn man jeden Arbeitsschritt live miterlebt, meist indem man irgendwie daran beteiligt ist. Eine 2,50m Regipsplatte durch die Lande zu tragen ist je nach Zielposition einfach nicht immer spaßig und die 30 Grad +/- in den vergangenen Wochen haben wirklich dafür gesorgt, dass wir am Abend einfach nur noch ins Bett wollten. 
Doch unser Ziel vor Augen “Eröffnung 2018” lässt uns jeden Morgen wieder aufstehen und weitermachen.
In diesem Sinne 
“Gute Nacht”
Euer Heimarthof-Team

Familie - 13:25 @ Unser Heimarthof, Bauphase | Kommentar hinzufügen